Kategorie: Einsätze

Verkehrsunfall A5

Einem Déjà-vu ähnelte die Alarmierung am Donnerstagmorgen um 07:17 Uhr, als die Kernstadtwehr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen wurde. Vor 3 Wochen ereignete sich ein identischer Unfall mit selbem tragischen Ausgang, ebenfalls auf der A5. Während sich der Unfall vor 3 Wochen am Gambacher Kreuz ereignete, lag die Unfallstelle diesmal zwischen den AS …

Weiterlesen

Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Aufmerksame Nachbarn alarmierten heute Mittag die Feuerwehr, weil ein Rauchmelder lautstark piepste und niemand in der betroffenen Wohnung im 3. Stock die Tür öffnete. Ein Trupp der Feuerwehr Butzbach konnte sich über die Drehleiter Zugang zur Wohnung durch ein gekipptes Fenster verschaffen. Hier stellte sich schnell heraus, dass angebranntes Essen auf einem Herd der Grund …

Weiterlesen

Auslaufende Betriebsstoffe

Die Kernstadtwehr wurde am Dienstagnachmittag auf die A45 in nördliche Fahrtrichtung alarmiert. Vor Ort war die Lage schnell klar: der Tank eines LKW wurde durch Teile auf der Fahrbahn beschädigt und verlor nun Dieselkraftstoff. Eben diese Teile verursachten auch eine defekte Windschutzscheibe eines PKW. Verletzt wurde niemand. Der an de Einsatzstelle gerufene Gerätewagen- Gefahrgut brachte …

Weiterlesen

Technische Ausstattung bei Feuerwehr wurden erweitert

Der bisherige Rüstwagen, welcher bei der Stadtteilwehr Hoch-Weisel im Einsatzdienst war, wurde in kurzer Zeit durch die hauptamtlichen Gerätewarte, unter Federführung von Florian Wendland, zu einem „GW-S“ (Gerätewagen Sonder) umgebaut. Die Dekon – Einheit (diese kommt einem möglichen Gefahrgutunfall zum Einsatz), bestehend aus den Stadtteilwehren Hoch-Weisel und Münster, haben mit der Indienststellung des Gerätewagen-Sonder am …

Weiterlesen

Bus kollidiert mit PKW

Den Ernstfall geprobt hatten einige Feuerwehrleute in der unteren Bahnhofsallee im Butzbacher Stadtteil Ostheim. In einer wenig frequentierten Straße mit PKW-Verkehr, so sah es das Übungsszenario vor, befuhr ein Linienbus die Bahnhofallee (nur für den eigentlichen Übungsbetrieb). Der Busfahrer bemerkte im Rückspiegel, dass es im Heckbereich des Linienbusses stark qualmte. Durch diese augenscheinliche Wahrnehmung abgelenkt, …

Weiterlesen

Geldautomat gesprengt

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, um 02.30 Uhr ertönten die Sirenen im Butzbacher Norden. Die Stadtteilfeuerwehren aus Kirch-Göns, Pohl-Göns, Ebersgöns sowie die Drehleiter, der Einsatzleitwagen aus der Kernstadt wurden zusammen mit dem Einsatzleitdienst nach Kirch-Göns in die Hauptstraße alarmiert. Die erste Meldung lautete Feueralarm. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte aus Kirch-Göns stellte sich …

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf der A5

Gegen 9.40 Uhr wurde die Feuerwehr Butzbach gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Auffahrunfall mit mehreren LKW auf die A 5 zwischen dem Gambacher Kreuz und der Anschlussstelle Butzbach alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache fuhr ein LKW auf einen vor ihm fahrenden LKW auf. Dabei wurde der Fahrer des auffahrenden LKW massiv in seiner Fahrerkabine …

Weiterlesen

Verkehrsunfall A5

Auf der A5 kam es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen. Das Einsatzstichwort „eingeklemmte Person“ bestätigte sich vor Ort nicht. Somit beschränkte sich der Einsatz der Kernstadtwehr auf die Unterstützung des Rettungsdienstes und Sicherungsmaßnahmen. Vor Ort waren der Einsatzleiter vom Dienst, (1-10), der Einsatzleitwagen (1-11), das Hilfeleistungslöschfahrzeug (1-46), das Löschfahrzeug (1-44) und …

Weiterlesen

Bewegen von Lasten war ein Übungsthema

Bei einer kürzlich durchgeführten Übung stand das Thema „Bewegen von Lasten“, speziell bei LKW, auf dem Unterrichtsplan. Das Übungsszenario: ein LKW hatte eine Person (Übungspuppe) überrollt und diese sollte mit den zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln, u.a. Hebekissen und Rüsthölzer, unterbaut werden, um die verunfallte Person aus ihrer misslichen Lage zu befreien.

Rauchentwicklung aus Wohngebäude

Gegen 11:22 Uhr wurde die Kernstadtwehr, Polizei sowie der Rettungsdienst in die Hoch-Weiseler Straße zu einem Wohnungsbrand im 1. OG alarmiert. Das Feuer ging von einem Elektrokleingerät aus, das auf einem Laminatboden gestanden hatte. Durch die entstandene Wärme schmolz das Laminat und das Feuer griff auf den darunter liegenden Holzboden über, welches dann zu einer …

Weiterlesen