Beiträge des Autors

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Butzbach

300 Mitglieder in 13 Einsatzabteilungen leisteten über 4500 Stunden ehrenamtlichen Dienst Eigentlich sollte die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Butzbach in diesem Jahr bereits der Vergangenheit angehören. Aber die Corona-Pandemie machte den Verantwortlichen bei der Durchführung bisher einen dicken Strich durch die Rechnung und so fand die Versammlung jetzt erst statt. Am Freitagabend …

Weiterlesen

Sandsäcke gefüllt – für nächstes Unwetter vorbereitet

„Nach dem Unwetter ist vor dem Unwetter“. Bei einer Sandsackabfüllaktion, die am Samstag auf dem Gelände der Butzbacher Feuerwehr durchgeführt wurde, waren 30 Mitglieder aus den Reihen der Butzbacher Feuerwehr dabei, um zu helfen. Bei der Abfüllaktion wurden 12 Tonnen Sand mit Hilfe eines städtischen Fahrzeug mit Ladekran und einer Sandsackabfüllmaschine, die von der Feuerwehr …

Weiterlesen

Feuerwehrkameraden entdecken Feuer

Auf der Heimfahrt nach der Übung in der Kernstadt entdeckten 3 Kameraden der Kernstadtwehr Rauchentwicklung und Feuerschein am Waldrand des Degerfeldes.Nach genauerer Erkundung wurde brennendes Gestrüpp am Waldrand festgestellt.Daraufhin informierten die Kameraden die Leitstelle.Das schnelle Eingreifen verhinderte auch hier wieder die Ausbreitung auf den weiteren Wald sowie das angrenzende Wohnhaus.

Höhen und Tiefen bei der Feuerwehr

Mit der Drehleiter lassen sich Rettungen nicht nur aus der Höhe bewerkstelligen, sondern auch in der Tiefe kann man dieses Fahrzeug effektiv nutzen. Genau das war das Thema der vergangenen Übung. Am Hallenbad in Butzbach fanden die Brandschützer ideale Voraussetzungen für dieses Unterfangen. In einem Treppenabgang, der mit einem Tor unzugänglich gesichert war, lag ein …

Weiterlesen

Einsatz #90 – brennen Baumstämme

Zu einem Brand mehrerer Baumstämme wurde die Kernstadtwehr am späten Sonntagabend alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten eine weitere Ausbreitung verhindern.

Rauchwarmelder schlug Alarm

Wieder einmal einem Rauchmelder war es zu verdanken, dass nichts Schlimmeres passierte. Am Mittwochnachmittag gg. 14:57 Uhr wurde die Kernstadtwehr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder, bzw. unklarer Rauchentwicklung aus Wohnung alarmiert. Die Lage vor Ort stellte sich als beginnender Kleinbrand in einem Zimmer heraus. Die Feuerwehr setzte unmittelbar einen Rauchverschluss vor das betreffende Zimmer, um eine …

Weiterlesen

„Hit and drive“ bei der Feuerwehr Butzbach

Diese beiden englischen Worte werden künftig auch bei der Feuerwehr Butzbach zu hören sein. „Hit and drive“, was so viel wie “treffe und schlag weiter“ bedeutet, soll bei der Türöffnung mit dem Halligan-Tool benutzt werden und lässt beiden agierenden Feuerwehrleuten keinen Spielraum für Missverständnisse und schützt somit letztlich auch vor Verletzungen. Nottüröffnungen sind auch Teil …

Weiterlesen

Unwetter trifft Butzbach – Feuerwehr macht Nachschicht…

Das angekündigte Unwetter hat Butzbach mit voller Wucht getroffen. Gewitter und Starkregen waren am späten Samstagabend im Butzbacher Raum zu hören und sehen. Der erste Alarm für die Feuerwehr aus der Kernstadt erfolgte um 22:11 Uhr. In der Griedeler Straße war Wasser in einen Keller gelaufen. Der Einsatz konnte schnell abgearbeitet werden. Da kurz darauf …

Weiterlesen

Einsatz #49 – LKW-Brand

Von Weitem sichtbar war die Einsatzstelle, zu der die Kernstadtwehr der FF Butzbach am Dienstagmittag um 11:45 Uhr alarmiert wurde. Auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Nord war ein LKW-Auflieger in Brand geraten. Der Fahrer des Lastzuges kuppelte den Anhänger ab, um ein Übergreifen des Feuers auf die Zugmaschine zu vermeiden. Doch die schnell vor …

Weiterlesen

Ein Geschenk für die Feuerwehr zum Brand des Hochhauses im Februar 2020

Dieser Einsatz, der sicher sehr vielen Leuten im Gedächtnis bleibt- den Bewohnern des Hauses, den Nachbarn, den Butzbacher*innen und nicht zuletzt allen Einsatzkräften. In den vergangenen Tagen trat Rainer Kopp an Marcel Neuhäuser (stellv. Wehrführer der Kernstadtwehr) heran mit einem besonderen Geschenk im Gepäck. Herr Kopp war einer der vielen Augenzeugen der Löscharbeiten und machte …

Weiterlesen