Unwettereinsatz

Am vergangenen Donnerstag und Freitag war die Kernstadtwehr mit dem Abarbeiten von Einsätzen beschäftigt, die das kleine Unwetter am Donnerstagnachmittag mit sich brachte.

Während am Donnerstagabend lediglich zwei Straßen von Ästen befreit werden mussten, erging es am Freitag einem geparkten PKW nicht so glimpflich.

Am Waldhof hatte der Fahrzeugführer sein Fahrzeug geparkt und war glücklicherweise nicht im Fahrzeug, als ein dicker Ast auf das Auto fiel.

Die Kernstadtwehr ging mit der Kettensäge ans Werk und so konnte der Wagen schnell vom abgebrochenen Ast befreit werden.

Text und Bilder: FF Butzbach

Schreibe einen Kommentar