Jul 06

„Hansemil“ in Ostheim

Bei heißen Temperaturen präsentierte sich „Hansemil“ diesmal beim „Tag der offenen Höfe“ in Ostheim.

Gerne war man der Einladung von Gerhard Schindler gefolgt und am Sonntag mit Wolfgang Bergens, Hans-Ludwig Söltzer und Andrea Bergens an Board in den Ortsteil gefahren. Auch der Namenspate unseres TLF 16, Hansemil Bang, war gekommen, um Fragen rund um das alte Feuerwehrfahrzeug zu beantworten und die eine oder andere Anekdote aus der gemeinsamen, langjährigen Feuerwehrzeit mit Wolfgang Bergens, zum Besten zu geben.

Neben „Hansemil“ war auch „Wotan“ aus Pohl Göns und ein alter Spritzenanhänger aus Steinfurth zu sehen. Die FFW Ostheim stellte ihr aktuelles Einsatzfahrzeug zur Schau und Münster war mit ihrem neuen TSF-W, welches erst kürzlich am Hessentag in Hofgeismar übergeben wurde, gekommen.

Ausser der Ausstellung „Alte und neue Feuerwehrfahrzeuge“ gab es vieles zu besichtigen- Handwerk, Kunst, es gab Live Musik von den ForFuntastics im Dorfpark , Vorführungen und natürlich gutes Essen vom Grill, eine große Kuchentheke im DGH und reichlich kühle Getränke.
„Hansemil“ wurde wieder großes Interesse zuteil, egal ob bei Jung oder Älter! Das kommt nicht zuletzt daher, dass das TLF in einem sehr guten Zustand ist und – bis auf den Verbandskasten- noch voll einsatzfähig wäre.

Es war wieder ein langer, ereignisreicher Tag für unseren „Oldie“ und besonders gestern machte sich die nicht vorhandene Klimaanlage bemerkbar, aber auch das Lenken ohne Lenkunterstützung brachte den Fahrer, Wolfgang Bergens ins Schwitzen.

Der nächste Auftritt von „Hansemil“ wird am kommenden Sonntag, den 12.07.2015 in Ortenberg sein. Mehr dazu auf der Homepage der FFW Ortenberg:
http://www.feuerwehr.ortenberg.net/termin/events/oldtimerfest-der-ff-ortenberg.html