Einsatz #49 – Verkehrsunfall

Auf der A45 kam es am Montagvormittag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW.

Die Meldung, dass sich eingeklemmte Personen im PKW befinden, konnte glücklicherweise von den angerückten Kräften der Kernstadtwehr nicht bestätigt werden. Auch brannte der PKW nicht, wie zunächst gemeldet. Die Personen waren bei Eintreffen der Kameraden bereits befreit und wurden vom Rettungsdienst versorgt.

Der Einsatz der Brandschützer beschränkte sich somit zum einen auf das Absichern der Unfallstelle und zum anderen auf das Ablöschen eines beginnenden Brandes im Motorraum, welcher noch in der Entstehung erstickt werden konnte.

Die Feuerwehr Butzbach war mit 5 Fahrzeugen auf der Anfahrt zur Unfallstelle, drei konnten jedoch die Einsatzfahrt abbrechen und zum Stützpunkt zurückkehren.

Bilder: Thorsten Lauterbach

Schreibe einen Kommentar