Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr!

In ihrer letzten Übung für das Jahr 2015 feierten die Kinder der Jugendfeuerwehr mit ihrem Jugendwart Andi Arendt und den drei Betreuern Fabian, Sabrina und Andrea eine kleine, aber feine Weihnachtsfeier im Butzbacher Bürgerhaus.

Sabrina hatte Muffins mitgebracht und Andi hatte Geschenke für alle dabei.

Erst aber wurde das vergangene Jahr besprochen, welches ziemlich turbulent war. Es gingen und kamen Kinder, vor allem aber kamen Kinder. Mit einem erfreulichen Zuwachs an interessierten Nachwuchsbrandschützern konnte man im (fast) abgelaufenen Jahr einiges an Ausbildung absolvieren, aber auch der Spaß stand dabei mit ganz oben auf der Liste.

Wichtigstes und auch erfreulichstes Ereignis war sicherlich der Staffel- Stadtmeistersieg bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften. Auch wenn die Widrigkeiten, welche vor den Meisterschaften im Oktober nicht einfach zu bewerkstelligen waren (zwei wichtige Jugendliche aus der Gruppe hörten 2 Wochen vor der Meisterschaft in der JFW auf), zeigte das Team echten Siegeswillen- obwohl man durch die Abgänge „nur“ noch eine Staffel stellen konnte. Dennoch war es auch eine kleine Überraschung. Die Jugendfeuerwehr aus der Kernstadt holte denallerallerersten Titel bei einer Stadtmeisterschaft nach Butzbach!

Das Kreisjugendzeltlager in Büdingen, welches Tage dauerte, machte allen Riesenspaß und es wurde eine unbedingte Wiederholung einstimmig beschlossen.

Das diesjährige Sportfest war sicherlich auch ein Highlight. Bei fast tropischen Temperaturen ging es rund im Butzbacher Schrenzerstadion! Spiele ohne Grenzen, Bastelstand vom THW und viel leckeres Essen vom Grill- ein perfekter Tag. Dies fand übrigens auch der Kreisjugendfeuerwehrverband Wetterau, der auch Monate später immer noch deutlich hervor hebt, dass das Fest samt Organisation eines der besten war, das je stattfand.

Nach dem Rückblick folgte auch ein kleiner Vorausblick: es wurden Ziele für 2016 beschlossen, Erwartungen besprochen und Pläne geschmiedet.

Und dann gab es endlich Geschenke! Schick verpackt bekam jeder Zukunftsbrandschützer ein Geschenk überreicht. Hierzu hatten sich die Betreuer und Andi was Besonderes einfallen lassen: ein Duschgel mit exklusivem Jugendfeuerwehrdesign! Die Kids waren begeistert und bedankten sich für die Arbeit bei Jugendwart Andi und den 3 Betreuern.

Dann wurde bis zum Abendessen (Schnitzel für alle!!) gekegelt, gelacht und geredet.

Nachdem alle satt waren und noch ein bisschen gekegelt hatten, war es Zeit, sich ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr zu wünschen und sich bis zum 12. Januar 2016, der ersten JFW- Übung im neuen Jahr, zu verabschieden!

Die Jugendfeuerwehr Butzbach mit Jugendwart und Betreuerteam möchte sich bei dem Förderverein der Freiwilligen Butzbach Kernstadt e.V. sehr herzlich bedanken! Ohne eure Hilfe, sowohl mit „Manpower“ beim Sportfest, als auch finanzielle Unterstützung (u.a. die Weihnachtsfeier), wäre einiges nicht möglich gewesen.

Auch bedanken möchten wir uns bei allen Kameraden/innen der Einsatzabteilung der FFW Butzbach, die im Laufe des Jahres der Jugendfeuerwehr immer wieder zur Seite standen und geholfen haben.

Last but not least bedanken wir uns bei allen Gönnern, Fans und Helfern, die es möglich machen, die Jugendfeuerwehr auszubilden und zu schulen, sodass Butzbachs Bürger auch in Zukunft sicher schlafen können!