Wärmebildkamera – 21.03.2015

Im B-F-T Ausbildungszentrum Mittelhessen in Allendorf/ Lumda trainierten kürzlich die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren der Kernstadt und Kirch Göns den Umgang und Einsatz der Wärmebildkamera sowohl theoretisch, als auch praktisch.

Die Wärmebildkamera dient im Einsatzfall zur Lokalisierung eventueller Bandnester, welche zum Beispiel in Zwischendecken vorkommen können, aber auch zur Suche nach Personen oder Gefahrgut.

Die Teilnehmer hatten alle großes Interesse und wollen dieses Seminar gerne noch einmal durchführen.

Der sichere Umgang mit der Wärmebildkamera trägt ein weiteres mal zur Verbesserung der Sicherheit Butzbacher Bürger bei.

Jörg Winter

Bild: Jörg Winter, FF Kirch Göns