Neue Wehrführung gewählt

Nachdem die seitherige Wehrführung Uwe Holländer, Thorsten Kappes und Michael Rensch zu Jahresbeginn ihren Rücktritt in 2019 gaben, musste eine neue Führungsspitze gewählt werden.

Während einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der Einsatzabteilung am vergangenen Freitag wurden die anwesenden Mitglieder der Einsatzabteilung sowie Bürgermeister Michael Merle und Stadtrat Dieter Söhngen vom scheidenden Wehrführer Uwe Holländer begrüßt.

Durch die Versammlung wurde Wolfgang Bergens (passives Mitglied und Mitbegründer vom Förderverein Feuerwehr Kernstadt Butzbach als Wahlleiter vorgeschlagen. Unterstützt wurde er beim Auszählen der Stimmen von Bürgermeister Merle und Hansemil Bang.

Bei der Wahl zum Wehrführer entschieden sich die Mitglieder der Einsatzabteilung für Stefan Sohn, zum 1. stellvertretenden Wehrführer wurde Marcel Neuhäuser gewählt. Die Stelle zum 2. stellvertretenden Wehrführer bleibt unbesetzt. Als Beisitzer im Wehrausschuss wurde Michael Tiedemann gewählt.

Zum Ende der Versammlung appellierte der bis zur Entpflichtung amtierende Wehrführer Uwe Holländer, die neugewählten Führungskräfte bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

Das Bild zeigt die ehemalige Wehrführung und die neue Führungsspitze der Kernstadt-Brandschützer.

Von links nach rechts: Uwe Holländer, Stefan Sohn, Thorsten Kappes, Marcel Neuhäuser, Michael Rensch