Feuerwehr-Wettkampfgruppe ist gemeinsam stark

Feuerwehrleute der Stadtteile Bodenrod, Ebersgöns, Kirch-Göns, Ostheim, Pohl-Göns und der Kernstadt Butzbach belegten den 6. Platz bei der Hessischen Feuerwehrleistungsübung.

Mit einer gemeinsamen Mannschaft traten sie als „Wettkampfgruppe Butzbach“ am vergangenen Samstag beim Kreisentscheid in Echzell an.

In der Theorie wurden sie in 24 Themenbereichen – unter anderem zu Gefahrstoffen, Unfallverhütungsvorschriften und Gerätekunde – geprüft.

Bei der praktischen Prüfung war eine Menschenrettung im Innenangriff und die anschließende Verhinderung einer Brandausbreitung von der Steckleiter zu zeigen.

Das gelang der 9-köpfigen Mannschaft mit 98% der Punkte in 5:59 Minuten.

Insgesamt erreichten die Feuerwehrleute der Butzbacher Mannschaft mit 96,7% die Leistungsstufe Gold.

Es war die insgesamt dritte Teilnahme der 2016 gegründeten Mannschaft, die seit dem stetig gewachsen und besser geworden ist. Dabei profitiert sie vor allem von der Vielseitigkeit, die ihre Mitglieder aus den verschiedenen Stadtteilen einbringen, sagen ihre Teilnehmer unisono.