Zurück zu Wehrführung

Zugführer vom Dienst

Zugführerdienst

Die Aufgaben der Feuerwehr sind vielfältig und vielschichtig. Sie reichen von auslaufenden Betriebsstoffen, über die Befreiung von Personen bei einem Verkehrsunfall bis hin zu dem klassischen Wohnungsbrand.
Jeder dieser Einsätze muss nach einer Lageeinschätzung professionell, unter gebührender Vorsicht, unter Beachtung der geltenden Vorschriften abgearbeitet werden. Dabei muss der Einsatz, sowie dessen Verlauf lückenlos dokumentiert werden.
Um die Wehrführung zu unterstützen und um zu jeder Tages- und Nachtzeit eine erfahrene Führungskraft vor Ort zu haben, wurde der Zugführer vom Dienst (ZvD) ins Leben gerufen.
Dem Zugführer vom Dienst (ZvD) sind ein Einsatzleitfahrzeug (BU 1-11) und ein Führungsassistent zur Seite gestellt, mit dem er die verschiedenen Aufgaben wahrnehmen kann.
Der ZvD wird zu jedem Einsatz der Kernstadt Butzbach mit alarmiert. Vor Ort leitet er entweder den Einsatz oder unterstützt direkt den Einsatzleiter.
Alle Mitglieder dieses Dienstes haben die Qualifikation zum Zugführer der Feuerwehr und langjährige Einsatzerfahrung.
Jedes ZvD – Mitglied nimmt diesen Dienst für eine Woche in einem sechswöchigen Rhythmus wahr.

Mitglieder des Zugführerteams sind:

Uwe Holländer (Wehrführer Kernstadt)                                                                                                                                                 Thorsten Lauterbach (Zugführer Kernstadt)
Rüdiger Schimpf (Zugführer Kernstadt)
Andreas Litwin (Zugführer Kernstadt)
Carsten Schnitter (Zugführer Kernstadt)
Jürgen Gerum (Zugführer Kernstadt)