Zurück zu Einsatzabteilung

Fahrzeuge und Technik

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die Fahrzeuge der FFW Butzbach informieren.

Regelmäßig steht während den Übungen auch Fahrzeugkunde auf dem Programm. Jede Feuerwehrfrau- und mann sollte in der Lage sein, auf Anhieb Geräte und Materialien auf dem Fahrzeug zu finden, um so wertvolle Zeit im Einsatz nicht mit Suchen zu vergeuden.

ELW front

Einsatzleitwagen – ELW

Technische Daten: – Fabrikat Mercedes- Benz Sprinter 316 CDi / Aufbau Fa. Schäfer – Baujahr 2014 – Zulässige Gesamtmasse 3.500 KG – Leistung 118 KW/ 160 PS Verwendung: Der Einsatzleitwagen ist das erste Fahrzeug der Feuerwehr an der Einsatzstelle. Ausgerüstet mit modernster Technik beinhaltet er alles, was der Einsatzleiter vor Ort benötigt: 2 Funkarbeitsplätze, einer …

Löschgruppenfahrzeug 16/12

Technische Daten: – Fabrikat MAN 14.224/ Aufbau Fa. Metz – Baujahr 1997 – Zulässige Gesamtmasse 13.500 KG – Leistung 162 KW/ 220 PS Beladung: Mobiler Rauchvorhang Wärmebildkamera Mehrgasmessgerät Halligan-Tool Stromaggregat 14KVA Tauchpumpe TP4 Kaminkehrwerkzeug Sprungkissen SP16 Hochdrucklüfter Hydraulischer Rettungssatz 3 Rettungszylinder Schneidgerät S30 Stab-Pack Unterbausystem Glasmanagement Pneumatische Hebekissen Notfallrucksack Löschmittel: – 1600 Liter Wasser – …

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20/16

Technische Daten: – Fabrikat Mercedes- Benz Atego 1529 AF/ Aufbau Fa. Ziegler – Baujahr 2010 – Zulässige Gesamtmasse 15.000 KG – Leistung 210 KW/ 286 PS Beladung: Druckzumischanlage Elektro-Hochdrucklüfter Mehrgasmessgerät Stromaggregat 14KVA Halligan-Tool Tauchpumpe TP4 Mobiler Rauchvorhang XL Hydraulischer Rettungssatz 3 Teleskop-Rettungszylinder Schneidgerät S50 LKW-Rettungsplattform Hydraulischer Türöffner Rettungssäge Glasmanagement Türöffnungsset Akku-Säbelsäge Mini-Hebekissen-Satz Stab-Fast Abstützsystem Stab-Pack …

Drehleiter mit Korb – DLK 23/12

Technische Daten: – Fabrikat Mercedes- Benz 1422 F/ Aufbau Fa. Metz – Baujahr 1991 – Zulässige Gesamtmasse 14.000 KG – Leistung 159 KW/ 216 PS Beladung: Elektr. Kettensäge Korbmonitor Krankentragehalterung DIN-Trage Schleifkorbtrage Drucklüfter Verwendung: Die Drehleiter mit Korb stellt das Hubrettungsgerät im Vier-Fahrzeug-Löschzug. Über sie können Personen aus Höhen und Tiefen gerettet werden. Dazu verfügt …

Tanklöschfahrzeug – TLF 4000

Technische Daten: – MAN TGM 18.340/ 4×4 – Aufbau Fa. Ziegler – Baujahr 2016 – Zulässige Gesamtmasse 18.000 KG – Leistung 250 KW/ 340 PS   Löschmittel: – 5000 Liter Wasser – 500 Liter Class A 0,5 % Schaummittel   Sonstiges: Dachmonitor: Alco max. Wasserabgabe 2000 Liter/Minute Dachmonitor mit Schaumrohr: Alco max. Abgabe 1600 Liter/Minute …

Gerätewagen „Logistik“ – GW-L

Beladung: Flexible Beladung mit Rollwagen Strom/Licht Atemschutz Ölbindemittel Ölschlengel Rüstholz Leer Fässer Schaummittel Mehrbereich Schaummittel Class A Be-u. Entlüftungsgerät Tauchpumpen I-Sauger Schnelleinsatzzelt Gefahrgut Wetteraukreis Dekon-Dusche Schlauch 1 500 Meter B Schlauch 2 500 Meter B Wasserbetriebener Drucklüfter Verwendung: Fahrzeug im 2. Abmarsch mit speziellen oder seltener benötigten Geräten/Material, welches je nach Einsatzlage beladen wird. Nächstes …

Gerätewagen „Gefahrgut“ – GW-G

Technische Daten: – Fabrikat VW- MAN 8100/ Aufbau Fa. Schmitz – Baujahr 1989 – Zulässige Gesamtmasse 7500 KG – Leistung 74 KW/ 100 PS Beladung: Gefahrgut-Umfüllpumpen Handmembranpumpe Mehrgasmessgerät Prüfröhrchen Chemikalienschutzanzüge Industriesauger Elektrische Fasspumpe Nicht funkenreißendes Werkzeug Pneumatische Leckdichtkissen Faltbehälter 3000ltr Chemikalienbindemittel Säurefeste Schläuche und Armaturen Abdichtmaterial Fässer und Überfässer Verwendung: Der Gerätewagen-Gefahrgut dient zum Feststellen, …

Mannschaftstransportfahrzeug „MTF“

Leider liegen dem Webmaster keine technischen Daten des Fahrzeuges vor! Benutzt wird das Mannschaftstransportfahrzeug, kurz MTF, zur Beförderung von Jugendfeuerwehr, Einsatzabteilung oder auch den hauptamtlichen Gerätewarten. Auch für Brandsicherheitsdienste wird es benutzt. Nächstes Fahrzeug: TLF 24/50 – außer Dienst gestellt