Bürgermeister löst Versprechen ein

An der diesjährigen Jahreshauptversammlung der FF Butzbach dankte Bürgermeister Michael Merle nicht nur den Einsatzkräften, sondern auch den Betreuern der Jugend- und Minifeuerwehr.

Miniwartin Anja Spieß versprach er an diesem Abend, mit den jüngsten Nachwuchsbrandschützern im Sommer  Eis essen zu gehen.

Der letzte Übungsnachmittag vor den großen Ferien war die perfekte Gelegenheit dazu! So ging es mit den Betreuern Patrick, Jasmin und Sinem, welche die berufsbedingt verhinderte Miniwartin Anja hervorragend vertraten, los Richtung Eisdiele, wo man mit dem Bürgermeister verabredet war.

Eis essen darf man auf keinen Fall verschieben und so startete man mit diesem Programmpunkt eines ereignisreichen und aufregenden Nachmittags.

Das Eis war sehr lecker und schmeckte allen bestens! Auch wenn die Feuerflitzer noch nicht viel mit Feuer zu tun haben, ist eine solche Abkühlung natürlich sehr wichtig (und willkommen).

Der Bürgermeister lud dann alle Nachwuchsbrandschützer noch ein, sein Büro anzuschauen und live zu sehen, was das Stadtoberhaupt und somit auch Chef der Feuerwehr so alles zu tun hat.  Zuvor machte die Truppe um Bürgermeister Merle noch ein Erinnerungs- Gruppenbild am Marktbrunnen.

Im Rathaus und Herrn Merles Büro angekommen,  wurden dem Bürgermeister einige Löcher in den Bauch gefragt, denn schließlich hat man nicht jeden Tag Gelegenheit mit dem Stadtoberhaupt  zu sprechen. Herr Merle erklärte alles geduldig und gab sogar noch Autogramme, die besonders heiß begehrt waren.

Nachdem die Feuerflitzer einige (zum Glück unwichtige) Zettel bemalt und den Getränkevorrat des Bürgermeisters geleert hatten, ging es wieder zurück zum Stützpunkt, wo noch die Termine für das zweite Halbjahr ausgegeben wurden.

Die Feuerflitzer waren restlos von diesem Nachmittag begeistert und fanden, dass unser Bürgermeister „ganz cool“ ist. Gerne hätte dieser Ausflug noch länger dauern dürfen.

Im Namen aller Feuerflitzer bedanken sich die Betreuer für das Einlösen des Versprechens und hofft auf weiterhin guten Kontakt.

Schöne Ferien euch allen!

Text: FF Butzbach / Bilder: Patrick Sühlung

Schreibe einen Kommentar