Brand im Trafohaus

In einem Stromhaus der OVAG kam es zu einem Schmorbrand und infolgedessen zu einer Rauchentwicklung im Gebäude.

Die Einsatzkräfte der FF Butzbach-Kernstadt wurden um 20.08 Uhr alarmiert, um das Gebäude zu belüften und Messungen auf eventuelle Schadstoffe in der Luft im Gebäude vorzunehmen.

Die Zusammenarbeit mit den Einsatzkräften der Firma OVAG lief Hand in Hand und parallel waren Monteure des Stromversorgers dabei, das Gebiet Degerfeld als auch den Stadtteil Pohl-Göns über andere Stränge wieder mit Strom zu versorgen.

Text und Bilder: SBI M. Tiedemann